Money Management bei binären Optionen

Money Management bei binären Optionen

© creative soul – Fotolia.com

Money Management ist gerade beim Handel von binären Optionen unverzichtbar für den Erfolg. Was Money Management überhaupt ist und warum es beim Handel von binären Optionen so wichtig ist, werde ich Ihnen im heutigen Artikel hier auf Binäre-Optionen-Traden.de zeigen. In weiteren Artikeln werde ich Ihnen auch verschiedene Money Management Strategien erläutern.

Was ist Money Management?

Als Money Management bezeichnet man beim Handel an den Finanzmärkten Methoden und Strategien, die vor schnellen und hohen Verlusten schützen sollen.  Natürlich wollen wir alle Geld an den Finanzmärkten verdienen und der erste Schritt dazu ist, kein beziehungsweise so wenig wie möglich Geld zu verlieren.

Ziel des Money Managements ist es also, auch bei längeren Verlustphasen immer genug Kapital zum Handeln zur Verfügung zu haben…natürlich ohne das Konto ständig nachzukapitalisieren.

Money Management bei binären Optionen

Halten Sie es für möglich, dass Sie an einem Tag zwei Trades verlieren könnten?

Stellen Sie sich vor, Sie eröffnen ein Konto bei einem Broker für Binäre Optionen mit 1.000€ und setzen 4x 250€.
Gewinnen Sie alle Trades haben Sie bereits nach kürzester Zeit 1.700€ auf Ihrem Konto.
Notieren aber nur zwei Trades aus dem Geld, steht Ihr Konto nur noch bei 850€. Sie haben also bereits 150€ Verlust erhandelt.

Warum das so ist und welche Gewinnrate Sie benötigen, habe ich übrigens im Artikel über das Geldverdienen mit binären Optionen erklärt.

Beim Forex- Handel gibt es Möglichkeiten wie Stop-Loss, Take-Profit oder Pending Orders. Diese Möglichkeiten helfen, mit sehr wenigen guten Trades viele kleine Verluste zu kompensieren. Auch führen Seitwärtsphasen im Forex-Handel nicht zum Verlust, wenn der Kurs später in die richtige Richtung dreht.

Bei den binären Optionen sind Gewinn und Verlust bereits vor dem Trade festgelegt. Dazu kommt die festgelegte Laufzeit. Wenn der Kurs seitwärts verläuft oder kurzfristig in die falsche Richtung dreht, werden wir beim Handel mit binären Optionen Verluste erleiden.

Fragen Sie sich jetzt, warum Sie dann nicht gleich Forex handeln sollen? Lesen Sie meinen Artikel über den Vergleich vom Handel mit binären Optionen und dem klassischen Forex-Handel. Sie werden sehen, warum sich binäre Optionen trotzdem sehr lohnen.

Die goldene Regel im Money Management

Wie Sie sehen, ist eine Gewinnchance von 100% sehr unwahrscheinlich. Selbst die besten Strategien erreichen niemals eine 100%- Gewinnquote. Da uns im Gegensatz zum Forex-Handel weder Stop-Loss noch Take Profit zur Verfügung stehen, benötigen wir eine andere Grundlage für unser Money Management.

Wenn Sie meinen Artikel über den Vergleich der binären Optionen mit dem klassischen Forex-Handel gelesen haben, wissen Sie aber, dass unser Stop-Loss beim Handel von binären Optionen immer 100% unseres eingesetzten Kapitals sind.

Um auch längere Verlustphasen zu überstehen muss das pro Trade eingesetzte Kapital sehr genau beachtet werden.

Stellen Sie sich immer die Frage, kann ich mir den Verlust des eingesetzten Kapitals auch wirklich leisten?

Die goldene Regel dabei lautet: Riskieren Sie niemals mehr als 2% Ihres Kapitals.

Nehmen wir wieder unser 1000€ – Konto. Sie dürfen nach dieser Regel niemals mehr als 20€ riskieren. Möchten Sie zwei binäre Optionen gleichzeitig kaufen, darf jede Position nicht mehr als 10€ betragen.

Erzielen Sie Gewinn, steigt Ihr Konto und sie können langsam Ihre Positionsgrößen erhöhen. Erleiden Sie Verluste, verringern Sie Ihre Positionsgrößen. Sie können mit dieser einfachen Regel sehr leicht Ihr Kapital schützen und selbst nach einigen Verlusten bleibt Ihnen genug Kapital übrig, um weiter zu handeln und Ihre Verluste auszugleichen.

Fazit

Gerade beim Handel mit binären Optionen ist das Money Management extrem wichtig das das CRV immer bei 0,7 liegt und wir nicht die Chance haben, viele kleine Verluste durch extrem hohe Gewinne auszugleichen.

Halten Sie sich aber an die goldene 2%- Regel, schützen Sie Ihr Kapital vor schnellem Verlust und werden langfristig erfolgreich mit binären Optionen handeln.